Saloppe - Du willst es doch auch

BIERGARTEN
mit Speisen und Getränken

Brockhausstrasse 1
01099 Dresden

Tel.: 0172 - 353 25 86
Mail: info@saloppe.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Wer, wie, was, wann, wie viel und überhaupt? - Fragen über Fragen... Hier gibt es alle Antworten zur SommerSaison!

Veranstaltungen 2020

Di 07.07.

Saloppe NACHTGARTEN - AfterWork

Saloppe NACHTGARTEN - AfterWork

Wir streichen "Party" und fügen noch mehr Sehnsucht nach Wildromantik und Glückseligkeit hinzu. Auch ohne dem wilden Getapse unserer müden Tanzfüße zu Beginn einer jeden SaloppeSaison bis in den frühen Morgen, lassen wir es dieses Jahr etwas ruhiger angehen - wohlgemerkt nicht ganz freiwillig.

Geblieben ist: Nach Feierabend im botanischen Sommergarten in idyllischer Natur, Gemütlichkeit im Zirkuswagen und Lagerfeuerstimmung, Tischtennis & Kicker, gemixten Drinks und leichter Kost - amüsieren, liebäugeln, erholen und afterwork´en.

Das reale Facebook im Grünen! Mit Abstand und Anstand!

Mit musikalischer Unterhaltung von DJ Barrio Katz.

Beginn: 18.00 Uhr
Auf Grund der Auflagen, kann es zu einem Stopp am Einlass kommen. Kommt also zeitig.
Eintritt: FREI!

Wir empfehlen das Mitführen von Mund-Nasen Schutz, um diese an eventuellen Engstellen zu tragen.


HÖRPROBE GEFÄLLIG?In den Kalender

Mi 08.07.

BIERGARTEN GEÖFFNET von 17.00 bis 22.00 Uhr

Do 09.07.

Saloppe NACHTGARTEN - AfterWork

Saloppe NACHTGARTEN - AfterWork

Wir streichen "Party" und fügen noch mehr Sehnsucht nach Wildromantik und Glückseligkeit hinzu. Auch ohne dem wilden Getapse unserer müden Tanzfüße zu Beginn einer jeden SaloppeSaison bis in den frühen Morgen, lassen wir es dieses Jahr etwas ruhiger angehen - wohlgemerkt nicht ganz freiwillig.

Geblieben ist: Nach Feierabend im botanischen Sommergarten in idyllischer Natur, Gemütlichkeit im Zirkuswagen und Lagerfeuerstimmung, Tischtennis & Kicker, gemixten Drinks und leichter Kost - amüsieren, liebäugeln, erholen und afterwork´en.

Das reale Facebook im Grünen! Mit Abstand und Anstand!

Mit musikalischer Unterhaltung vom Live DJ.

Beginn: 18.00 Uhr
Auf Grund der Auflagen, kann es zu einem Stopp am Einlass kommen. Kommt also zeitig.
Eintritt: FREI!

Wir empfehlen das Mitführen von Mund-Nasen Schutz, um diese an eventuellen Engstellen zu tragen.

 


DetailsIn den Kalender

Fr 10.07.

Botanik Classic Garden

Botanik Classic Garden

„Botanik Classic Garden“ in der Saloppe ist Klassische Musik im zeitgemäßen, wildromantischen Rahmen auf Hollywoodschaukeln, Liegestühlen oder im Gras auf PickNick‐Decken….. Klassische Musik begeistert auch ausserhalb des Konzertsaals, gut gelaunt und völlig entspannt im Open Air Sommergarten Saloppe.

Gute Getränke, kommunikative Stimmung. Das macht viel Spaß, denn so erlebt man Klassik selten.
Ein schöner Spaziergang, bei dem man sich einfach fallen lassen kann.

Beginn: 19.00 Uhr | Unser Biergarten hat bereits ab 17 Uhr geöffnet!
Eintritt: frei!


DetailsIn den Kalender

Sa 11.07.

Saloppe Open Air: Große Hörspielpräsentationsgala mit Olaf Schubert - AKTUELLE INFOs ZUR VERANSTALTUNG!

Saloppe Open Air: Große Hörspielpräsentationsgala mit Olaf Schubert - AKTUELLE INFOs ZUR VERANSTALTUNG!

Wir freuen uns sehr, dass die Veranstaltung stattfinden kann. Die behördlich vorgeschriebene Abstandsregelung können wir einhalten. Wir bitten sie sehr um Beachtung der Hinweistafeln am Einlass.


Die Hörspielpräsentationsgala.
Die 20. Jubiläumsausgabe

Zum 20. Jahr in Folge kommt Olaf Schubert in die Dresdner Saloppe, um dort seine Hörspiele zu präsentieren. Schubert überlässt an so einem Abend nichts dem Zufall. Er stiehlt heimlich im Vorfeld die benötigten Requisiten – bei seiner Verwandschaft, er schießt störende zwitschernde Vögel ab – eigenhändig mit dem Luftgewehr und die, für die Pyroshow benötigten Knallerbsen kauft Schubert persönlich – in der Drogerie. Von eigenem Geld! So kennt man ihn. Damit sein Hörwerk nicht nur dröge aus den Lautsprechern plärrt, hält Schubert währenddessen Puppen in die Luft. Das ist ganz schön anstrengend! Aber Schubert macht es – für sein Publikum. Dass bei diesem immensem logistischen Aufwand irgendwo gespart werden muss, ist selbstverständlich. Olaf spart dort, wo es am wenigsten auffällt – am Programm. Das ist halt immer das Gleiche – ganz einfach – denn es hat sich bewährt.

Erwarten Sie also nichts, sondern kommen, falls Sie nichts anderes vorhaben, doch einfach zwanglos anbei.
Es wird wie immer… berauschend grandios

Einlass: 18.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 15,- Euro zzgl. VVK-Gebühren

KEIN Sitzplatzanspruch! Teilbestuhlt.

Wir empfehlen das Mitführen von Mund-Nasen Schutz, um diese an eventuellen Engstellen zu tragen.


DetailsIn den Kalender

So 12.07.

BIERGARTEN GEÖFFNET von 12.00 bis 22.00 Uhr

Fr 31.07.

Saloppe Konzert OpenAir: SLIM JIM PHANTOM feat. Jennie Vee - ABGESAGT!

Saloppe Konzert OpenAir: SLIM JIM PHANTOM feat. Jennie Vee - ABGESAGT!

Info vom Veranstalter:

Liebe Besucher und Fans,

leider müssen die Konzerte mit SLIM JIM PHANTOM am 31.07.20 in der Saloppe Dresden sowie FRONT LINE ASSEMBLY am 07.08.20 in der Reithalle Str. E Dresden aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ersatzlos abgesagt werden.

Tickets können an der jeweiligen VVK-Stelle zurückgegeben werden. Danke für Euer Verständnis.


DetailsIn den Kalender

Sa 01.08.

Dirty Dancing Nacht

Dirty Dancing Nacht

Der charmante SaloppeGarten lädt ein zur großen Dirty Dancing Nacht. Großes Gefühlskino mit Wunderkerzen-Happy-End, Candlelight-Tables sowie Movie Survival Bags warten auf euch. Stündlich wird zu "Time Of My Life" gesungen, getanzt und geschwelgt.
Ein Abend voller Johnnys, Babys, Hebefiguren und natürlich ganz viel BuriBuri!!!
Dirty Dancing überall!

ab 21.30 Uhr Dirty Dancing Sommerkino

ab 23.30 Uhr Dirty Dancing Party

MITSPRECHEN, -SUMMEN & -SINGEN, -TANZEN, BUHEN, WEINEN ... IST AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT!
Wir freuen uns auf ein "vergnügtes, dirty dancend´es Publikum"!

Beginn: 21.00 Uhr | Einlass 20.30 Uhr
Eintritt: 6,- Euro


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Do 06.08.

Saloppe Open Air: Sarah Lesch - "Der Einsamkeit zum Trotze" - Ein Statement

Saloppe Open Air: Sarah Lesch - "Der Einsamkeit zum Trotze" - Ein Statement

"Ich bin einsam. Und ich wusste es nicht, bis ich all diese Lieder vor mir hatte, die ich für das Album und die EP
geschrieben und ausgewählt habe. Plötzlich lag es da vor mir – wie ein Puzzle, bei dem kein Teil mehr fehlt.
Jedes dieser Lieder hat mich in irgendeiner Form an meine Einsamkeit erinnert, sie berührt, getröstet,
verstanden und erzählt. Ich weiß ja schon lange, dass ich nicht deshalb schreibe, weil ich alles so gut
verstanden habe. Schon gar nicht an oder in mir. Ich schreibe, weil ich NICHTS verstanden habe. Ich lasse
etwas, das ohnehin fühlbar ist, einfach durch mich hindurchfließen und dann erzählt es mir, wie es mir geht.
Das Lied. Das Album. Das Buch, die Gedichte. Das ist alles.

Ich bin einsam, so wie Millionen andere um mich. Viele von uns sind einsam in einer Zeit, in der ständig alles
mitgeteilt und doch nichts wirklich geteilt wird. In der wir Gefühle zur Schau tragen wie Schauspieler. Alles
muss immer toll sein in diesen Zeiten.

Aber “zeigen” ist etwas anderes als “zusehen lassen”. Und das macht kaum einer mehr, schon gar nicht
öffentlich. Ich habe dafür die Musik. Ich lasse euch zusehen, wie ich bin. Ängstlich und einsam und
zurückgezogen. Schrullig, nervös, eitel, selbstgerecht, faul. Manchmal klug, witzig, oder hübsch
zurechtgemacht. Aber einsam innen. Und darum singend: hier, ein Stück Seelenleben. Ich hoffe ihr mögt es. Das
hilft mir gegen das Alleinsein.

Ich möchte einfach nur dazugehören. Ich denke, so geht es vielen von uns, aus den unterschiedlichsten
Gründen. Und doch wollen wir uns nicht dauernd verbiegen und anpassen, wollen nicht verkannt und idealisiert werden.
Nein, unsere Schatten geben wir nicht her. Und all die Monster im Schrank. Und die schlechten Tage. Wo wären
wir ohne sie? Und gäbe es all diese Lieder dann? Ich denke nicht.
Armut, Trauer, Krankheit, Alter, Flucht, Heimweh, Trennung, Ausgrenzung, Tabus, Diskriminierung, Soziale
Medien, Macht, Angst und Perfektionismus. All das macht uns einsam.

Ich bin einsam, darum gibt es diese Lieder.
Ich bin einsam, wie so viele.
Der Einsamkeit zum Trotze, singe und schreibe ich weiter.
Den Einsamen zum Troste, singe und schreibe ich weiter."


Sarah Lesch, Juli 2019

Beginn: 20.00 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 24,- Euro zzgl. VVK-Gebühren

TICKETS: hier klicken !


DetailsIn den Kalender

So 09.08.

JURISCH vs. TURRA vs. EUCH - Lesen für mehr als Bier!

JURISCH vs. TURRA vs. EUCH - Lesen für mehr als Bier!

Turra und Jurisch – das 15 Jahre erprobte Dreamteam der Trashmoderation sind die Vollendung des gemeinsamen zelebrierten Wahnsinns. Texte von anderen zu lesen – zu performen – zu zerstören, das ist ihre Leidenschaft und das Ganze dann auch noch gegen Bier oder Wodka einzutauschen wird das Ende allem Ertragbaren werden.

Ihr bringt uns Kochrezepte, Telefonbuchauszüge, Tagebucheinträge, Hasskommentare unter eurem Dickpic, Schulzeugnise, Arzneibeipackzettel, Tibetanische Umweltplakate – ach einfach alles was ihr lesbares findet. Und diese beiden Herren müssen es vorlesen, performen und ganz nach gut dünken vernichten!

Gefällt die Performance dem Publikum müssen sie ein Bier oder einen Vodka trinken. War der Text besser, dann bekommt der Überbringer das Bier. Ihr entscheide per Applausabstimmung!

Und wer die Beiden Irren vom COMEDYSLAM kennt, der erahnt schon die Abgründe, welche sich auf tun werden. Wenn ein fast Nichtalkoholiker und ein Mann, dessen Adern voll Bier zu sein scheinen, dann kann ein Kampf um Ruhm, Ehre und Persönlichkeitsverlust kaum ungleicher sein.

PoliticalCorrectness wird sicherlich ebenso schnell flöten gehen, wie bierernstes Gendern oder zusammenhängende Sätze mit SInn und Verstand. Wobei?! Dafür sind beide doch eh nie bekannt gewesen.

Eines steht fest! Du wirst danach dein Zwerchfell weghauen müssen und das Gehirn neu sortieren.

Einlass 19.00 Uhr | Beginn 20.00 Uhr
Unser Biergarten hat bereits ab 12.00  Uhr geöffnet.
Eintritt: 13,- € zzgl. VVK-Gebühr | Ermäßigt für Schüler & Studenten 10,-€ zzgl. VVK-Gebühr


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Mo 17.08.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN (PREMIERE!)

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN (PREMIERE!)

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Mi 19.08.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Sa 22.08.

Saloppe Konzert OpenAir: Cuba Percussion & Friends - Habana Tradicional

Saloppe Konzert OpenAir: Cuba Percussion & Friends - Habana Tradicional

Cuba Percussion & Friends feat. Yaremi de las Mercedes Kordos
Die Musik des Buena Vista Social Club
Zum Zuhören, Genießen, Tanzen und Feiern.

Traditionelle kubanische Musik, Buena Vista-Feeling, den Geschmack von Sonne und Salz der karibischen See auf der Zunge und das Pulsen der Musik aus den patinaüberzogenen Gebäuden Havannas im Ohr: Das ist HABANA TRADICIONAL.
Cuba Percussion & Friends, das Ensemble um die 2-fachen Echo Preisträger und Perkussionisten aus "Classic meets Cuba", bilden mit der traditionellen Formation aus Gesang,  Bongos, Congas, Guitar Tres Cubano und Bass die authentische und kraftvolle Basis für Originale wie "Chan Chan", "Besame Mucho" und "Lagrimas Negras" wie auch für populäre Klassiker von "Guantanamera" bis "Oye como va".

Kleiner Hinweis: Für eine flüssigere Getränkeversorgung ist in diesem Jahr gesorgt!

Einlass: 18.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Vorverkauf: 19,- Euro inkl. VVK-Gebühren | Abendkasse: 24,- Euro


DetailsVorverkaufTickets by eTixIn den Kalender

So 23.08.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN (Doppelvorstellung)

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN (Doppelvorstellung)

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Mo 24.08.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Mi 26.08.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Fr 28.08.

Saloppe Konzert OpenAir: WIRTZ "Unplugged Open Air 2020" - VERLEGT auf den 07. August 2021!

Saloppe Konzert OpenAir: WIRTZ "Unplugged Open Air 2020" - VERLEGT auf den 07. August 2021!

Liebe Wirtz Fans und Besucher,
wir können euch ab sofort den Ersatztermin für das WIRTZ Open Air in Dresden mitteilen:
Das Konzert vom 28.08.20 wird auf den 07.08.2021 in der Saloppe Dresden verlegt! Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!

Danke für euer Verständnis.


Es ist wieder an der Zeit für WIRTZ große Momente im intimen Rahmen zu schaffen. Im Frühjahr 2020 geht der Rocker aus Frankfurt auf „Unplugged“-Reise durchs Land. Unplugged ist kein unbekanntes Terrain für WIRTZ: 2014 kam das erste „Unplugged“-Album raus, das er live auf Tour mit Streicherquartett und Pianobegleitung spielte. „Wir erinnern uns noch viel zu gut an die einzigartige Atmosphäre, die bei unserer ersten „Unplugged“-Tour herrschte. Man hat in der Stille dieser Shows das Gefühl, noch näher bei einander zu sein, es geht alles noch tiefer rein. Wir hatten alle das Gefühl, dass wir unbedingt noch ein Unplugged machen müssen“, heißt es aus dem WIRTZ-Lager.

Der Frühling hält viel bereit für alle, die sich von WIRTZ ganz tief und in aller Ruhe in der Seele berühren lassen wollen. Die „Unplugged“-Reise wird mit einem zweiten Album und einer Tour fortgesetzt. Fans können sich auf Songs von den letzten beiden Vollstrom-Alben „Auf die Plätze, fertig, los“ und „Die fünfte Dimension“ und auf ältere Nummer im neuen Gewand freuen.


Einlass: 18:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

TICKETS: KLICK HIER!!!


HÖRPROBEIn den Kalender

Mi 02.09.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Sa 05.09.

LA STRADA - 5. Saloppe Straßenmusikfestival - ABGESAGT!

LA STRADA - 5. Saloppe Straßenmusikfestival - ABGESAGT!

Leider müssen wir unser LA STRADA - Saloppe Straßenmusikfestival in diesem Jahr absagen.
Bleibt gesund & hoffnungsvoll!


Im Kreisverkehr der stilistischen Vielfalt zirkulieren zwischen großen Bäumen, kleinen Mauern und am schrägen Hang kleinere und größere Formationen, Solokünstler und Bands an vielen verschiedenen Stellen auf dem Gelände der Saloppe mit ihrer Musik. Denn Straßenmusik - das heißt Musik jenseits der Exklusivität, Musik unter freiem Himmel, volksnah und frech, ungeteilte Aufmerksamkeit heischend und doch notgedrungen teilend, effektvoll, mitunter grell , mitunter sehr dezent - freie Musik für freie Menschen. Denn ohne Exklusivität heißt nicht ohne Qualität.

Alle Fraktionen und Generationen sind eingeladen, in den botanischen Sommerklub Saloppe mit Tanzdiele einzukehren inmitten idyllischer Natur, inmitten hochmotivierter Musikerinnen, Musiker*innen und Musiker, inmitten von Lagerfeuerstimmung, Hochkultur und Dekadenz - ein wildromantisches Freizeitvergnügen zum Staunen und Träumen.
Hereinspaziert! So jung kommen wir nie wieder zusammen.

Denn Musik ist nicht nur aufgrund ihrer Lautstärke ein Erlebnis.


DetailsIn den Kalender

So 06.09.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Mo 07.09.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Mi 09.09.

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

Serkowitzer Volksoper - DIENER DREIER HERREN

DIENER DREIER HERRN
- EINE UNKORREKTE SCHAUBUDEN-OPER -


Diener dreier Herrn? Das geht so: Bei Sancho Pansa, Leporello und Matti fallen nicht nur die Würfel, sondern auch die Hemmungen. Ungeniert lästern die Diener in feuchtfröhlicher Runde über ihre Dienstherren. Die Episoden, die sie über Don Quijote, Don Giovanni und Puntila zum Besten geben, nehmen in den Augen der Diener und des geschätzten Publikums Gestalt an.
Natürlich bleibt es nicht beim Erzählen. Die Dienstboten schwingen sich zu Wertungsrichtern auf. Ob in Cervantes´ köstlicher Sprache oder Brechts lakonischer Dichtung - die ethisch-moralischen Qualitäten der Herrschaften werden zu Musik von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Dessau und spanischen Renaissanceklängen durchgehechelt. Dabei stellt sich heraus, dass Don Quijote zwar schwachsinnig, aber vielleicht dennoch oder gerade deswegen der Akzeptabelste ist.

Wie schon in den vergangenen fünf Jahren bespielt die Serkowitzer Volksoper wieder den zur Bühne umgebauten Zirkuswagen der Saloppe Dresden. Davor sitzen die Zuschauer stets regensicher überdacht und dennoch unter freiem Himmel.

AUF DER BÜHNE:
Julia Böhme
Claudius Ehrler
Wolf-Dieter Gööck
Paula Götz
Cornelius Uhle
Dorothea Wagner

MUSI NAD LABEM
Karina Bellmann (Violine, Percussion)
Milko Kersten (Klavier, Percussion, Flöte)
Daniel Rothe (Klarinetten, Saxophon, Cajon)
Dietrich Zöllner (Violoncello, Kontrabas, Gitarre, Percussion)

Kompositorische Einrichtung / Musikalische Leitung: Milko Kersten
Dramaturgie / Text / Bühne / Inszenierung: Wolf-Dieter Gööck
Kostüme: Resi Gappel

Beginn: jeweils 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Tickets: Vorverkauf 25,00 € / ermäßigt 18,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse 28,00 € / ermäßigt 20,00 € (ggfs. Restkarten)


Alle Vorstellungen sind regensicher!


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Fr 11.09.

SHANTEL The Disko Partizani Years DJ Set 2020 - VERLEGT auf den 11. September 2020!

SHANTEL The Disko Partizani Years DJ Set 2020 - VERLEGT auf den 11. September 2020!

Liebe ShantelFreunde,

das SHANTEL The Disko Partizani Years DJ Set 2020 am 23. Mai 2020 wird aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus leider nicht wie geplant stattfinden können.  Hierzu gab es eine Kontaktbeschränkung und ein Verbot der zuständigen Behörden in Sachsen/Dresden.

Aus diesem Grund verlegen wir  das Konzert auf den 11. September 2020.

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die am 11. September 2020 stattfindende Veranstaltung.

Wir sind sehr traurig über die Verlegung der Veranstaltung. Umso mehr freuen wir uns darauf, die Party noch in diesem Jahr mit euch gemeinsam zu feiern.

Solltet ihr von eurem Recht zur Rückgabe der Tickets Gebrauch machen wollen, bitten wir euch, die Tickets an der Vorverkaufstelle, an welcher diese erworben wurden, zurückzugeben.

Tickets, welche in unserem Buchungsportal gekauft wurden, sendet ihr bitte unter Angabe folgender  Informationen an uns zurück:

Vollständiger Name des Bestellers
Vollständige Anschrift
Rechnungsnummer

Die Tickets sind bitte bis zum 19.06.2020 an folgende Anschrift zurückzusenden:

Waterloo Produktion
Stechgrundstraße 2A
01324 Dresden

Wir erstatten nach Erhalt der Tickets den Ticketpreis auf das Konto zurück, von welchem wir die Zahlung empfangen haben.

Eine Erstattung auf abweichende Kontoverbindungen ist nicht möglich.

Die Rückgabe von Tickets, welche über das Buchungsportal www.etix.com erworben wurden, erfolgt über folgenden Kontakt:
. per Mail an hilfe@etix.com
. per Anruf Tel. 0351 30708000


Kein Rock-Festival, keine Club-Nacht und keine Party funktioniert mehr ohne seine neuesten Mixe sowie Produktionen aus südosteuropäischem Balkanfeuer mit elektronischen Beats und Sounds. Und wir wissen - keine Saloppe Party ist wilder und hemmungsloser als die mit dem King of Balkanpop! Denn keiner wie SHANTEL bringt mit seinem DJ Zauber die Menschenmassen so zur Extase.

Beginn: 21.00 Uhr | Einlass: 20.00 Uhr
Eintritt: 11,- Euro zzgl. VVK-Gebühren


DetailsVorverkaufTickets by eTixIn den Kalender

Sa 12.09.

20. Saloppe Seifenkistenrennen

20. Saloppe Seifenkistenrennen

Zum bereits 20. Mal wird das SaloppeSeifenkistenRennen in der Sommerwirtschaft Saloppe ausgetragen. Über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus ist der anspruchsvolle "Prix de Saloppe" inzwischen bekannt. Durch die Beschaffenheit der Strecke können die Besucher fast schon gefährlich hautnah am Geschehen teilnehmen. Die knapp 1KM lange Rennstrecke verläuft von der Sommerwirtschaft Saloppe über das Wasserwerk Saloppe bis hin zum Elbufer. Und am 12. September 2020 haben wagemutige Rennhelden wieder die Chance, sich auf Dresdens Höllenhang zu beweisen und den heiß begehrten "Prix de Saloppe" mit nach Hause zu nehmen!

Wer zuerst bremst, den verspotten die Boxenluder!


DetailsIn den Kalender

Sa 12.09.

Dirty Dancing Nacht

Dirty Dancing Nacht

Der charmante SaloppeGarten lädt ein zur großen Dirty Dancing Nacht. Großes Gefühlskino mit Wunderkerzen-Happy-End, Candlelight-Tables sowie Movie Survival Bags warten auf euch. Stündlich wird zu "Time Of My Life" gesungen, getanzt und geschwelgt.
Ein Abend voller Johnnys, Babys, Hebefiguren und natürlich ganz viel BuriBuri!!!
Dirty Dancing überall!

ab 21.30 Uhr Dirty Dancing Sommerkino

ab 23.30 Uhr Dirty Dancing Party

MITSPRECHEN, -SUMMEN & -SINGEN, -TANZEN, BUHEN, WEINEN ... IST AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT!
Wir freuen uns auf ein "vergnügtes, dirty dancend´es Publikum"!

Beginn: 21.00 Uhr | Einlass 20.30 Uhr
Eintritt: 6,- Euro


DetailsTickets by eTixIn den Kalender

Di 17.11.

Shantel & Bucovina Club Orkestar - The Disko Partizani Years Tour 2020 (Vorfeiertag)

Shantel & Bucovina Club Orkestar - The Disko Partizani Years Tour 2020 (Vorfeiertag)

DIESE VERANSTALTUNG FINDET NICHT IN DER SALOPPE STATT SONDERN IN DER SCHEUNE!!!

Kein Rock-Festival, keine Club-Nacht und keine Party funktioniert mehr ohne seine neuesten Mixe sowie Produktionen aus südosteuropäischem Balkanfeuer mit elektronischen Beats und Sounds. Und wir wissen - keine Party ist wilder und hemmungsloser als die mit dem King of Balkanpop! Denn keiner wie SHANTEL bringt mit seinem Live Orkestar die Menschenmassen so zur Extase.

Beginn: 21.00 Uhr | Einlass: 20.00 Uhr
Eintritt: 21,- Euro zzgl. VVK-Gebühren

- Diese Veranstaltung findet in der Scheune Dresden statt -
Scheune Dresden
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden


DetailsVorverkaufTickets by eTixIn den Kalender

Sa 01.05.

Saloppe KULTKONZERT: "Die Rockys" - VERLEGT auf den 01. Mai 2021!

Saloppe KULTKONZERT: "Die Rockys" - VERLEGT auf den 01. Mai 2021!

Liebe Rockysfreunde,

das Konzert "DIE ROCKYS" am 01. Mai 2020 wird aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus leider nicht wie geplant stattfinden können.  Hierzu gab es eine Kontaktbeschränkung und ein Verbot der zuständigen Behörden in Sachsen/Dresden.

Aus diesem Grund verlegen wir  das Konzert auf den 01. Mai 2021.

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die am 01. Mai 2021 stattfindende Veranstaltung.

Wir sind sehr traurig über die Verlegung der Veranstaltung. Umso mehr freuen wir uns darauf, das Konzert zur gewohnten Zeit nächstes Jahr nachzuholen.

Sollten Sie von Ihrem Recht zur Rückgabe der Tickets Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie, die Tickets an der Vorverkaufstelle, an welcher diese erworben wurden, zurückzugeben.

Tickets, welche in unserem Buchungsportal gekauft wurden, senden Sie bitte unter Angabe folgender  Informationen an uns zurück:

Vollständiger Name des Bestellers
Vollständige Anschrift
Rechnungsnummer

Die Tickets sind bitte bis zum 19.06.2020 an folgende Anschrift zurückzusenden:

Waterloo Produktion
Stechgrundstraße 2A
01324 Dresden

Wir erstatten nach Erhalt der Tickets den Ticketpreis auf das Konto zurück, von welchem wir die Zahlung empfangen haben.

Eine Erstattung auf abweichende Kontoverbindungen ist nicht möglich.

Die Rückgabe von Tickets, welche über das Buchungsportal www.etix.com erworben wurden, erfolgt über folgenden Kontakt:
. per Mail an hilfe@etix.com
. per Anruf Tel. 0351 30708000


Die Rockys beenden nach 25 Jahren ihre 40jährige Musikgruppenlaufbahn. Bert Rock hat keine Lust mehr, Fred Rock muss zurück nach Dänemark, Tom Rock hat nun geheiratet und Harald Rock ist schwanger.
Deshalb hören die Rockys auf! Heraus zum 1. Mai in die Saloppe zum großen Abschiedskonzert!

Die Rockys covern die größten Hits der 70er, 80er und 90er Jahre. Dabei kann man tanzend in Erinnerungen versinken oder einfach nur zuhören.

Musikalisch sind Die Rockys kaum von den Originalen zu unterscheiden. Allerdings haben die Rockys die Texte der Hits von damals mehr oder weniger frei ins Deutsche übersetzt. 

Die Rockys - Große Unterhaltung! 

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Eintritt: 15,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren
 


DetailsVorverkaufTickets by eTixIn den Kalender

Fr 03.09.

Open-Air-Clubkonzert: MANINA & Friends - VERLEGT auf den 03. September 2021!

Open-Air-Clubkonzert: MANINA & Friends - VERLEGT auf den 03. September 2021!

Die Dresdner Band um Sängerin Manina Heim tritt mit Songs zum Verlieben, Abtanzen und Mitwippen an. Im Gepäck: poppige Coversongs mit Soul. Prägnant, wohlklingend und cool! Sie schüren ein akustisches Powerpaket, welches Genießer guter Musik und Tanzhungrige gleichermaßen begeistert. Wieder mit dabei: Ihre Freunde als Gastsänger und Gastmusiker.

Sowohl auf die Band, als auch auf das Publikum, wartet ein melodisch-dynamischer Abend im botanischen Flair mit Clubcharakter. Mal laut und leise, mal zart und heiß, mal getrieben und entspannt. Hereinspaziert, hingehört und Glücksgefühl zulassen!

MUSIC MAKES US HAPPY! WHAT ABOUT YOU?

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

TICKETS: 10,- Euro zzgl. VVK-Gebühren

www.manina-music.com


DetailsVorverkaufTickets by eTixIn den Kalender