Saloppe - Du willst es doch auch

BIERGARTEN
mit Speisen und Getränken
(Juni - August)

Mo.-Fr. ab 17.00 Uhr 
Sa. & So. ab 12 Uhr geöffnet.

Brockhausstrasse 1
01099 Dresden

Tel.: 0172 - 353 25 86
Mail: info@saloppe.de

Impressum

Programm/Stücke:

"ROTKÄPPCHEN"
Schlimm kann es kommen, wenn man nicht auf die Mutter hört und vom rechten Wege abweicht. Rotkäppchen läßt sich trotz Warnung vom bösen Wolf überlisten. Und die Geschichte hätte ein schlimmes Ende genommen, wenn nicht, ja, wenn nicht der Kasper gekommen wäre, der in unserem Falle den erkrankten Jäger vertritt. Ganz so wie im Märchen der Gebrüder Grimm geht es zu, aber es wäre wohl kein Kaspertheater, wenn es nicht eine Menge zu lachen gäbe, und wenn die Kinder im Publikum nicht eingreifen könnten.

"KASPER UND DER SCHWEINEDIEB"
Kasper zieht mit seinem Freund, dem Bären Petz, durch die Welt. Er macht Musik, Petz tanzt. So verdienen die Freunde ihren Lebensunterhalt. Das Schweinchen Molly hat sich verlaufen und will nach Hause gebracht werden. Räuber Fangedichweg wittert einen Schweinebraten. Er verfolgt Kasper und Molly. Oma Haberstroh sorgt sich um ihr verlorengegangenes Schweinchen. Kasper baut eine Räuberfalle und lockt den Räuber gemeinsam mit dem Publikum hinein.

"KASPER UND DER KÖNIGSKUCHEN"
Gretel hat Geburtstag. Kasper soll Geld verdienen, damit Zutaten für einen Kuchen gekauft werden können. Er geht zum Schloß, um eine Arbeit anzunehmen. Der König hat Sorgen: Seine Tochter ist traurig und immer, wenn er regiert, beißt indessen jemand von seinem Königskuchen ab. Kasper wird engagiert, den Kuchenabbeißer zu fangen. Schnell erkennt er, wer alle Probleme verursacht – der König selbst, der niemals teilt. Darum ist das Prinzesschen traurig, und der Koch nascht heimlich. Ab jetzt wird der König vom Kuchen abgeben und das Prinzesschen fröhlich sein. Keiner muss mehr heimlich etwas wegnehmen, weil er bedacht wird. Kasper erhält zum Lohn den heutigen Königskuchen, und Gretels Geburtstagsfeier steht nichts mehr im Wege.

 Beginn: 15.00 Uhr | Einlass: 14.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 8,- Euro | Kinder 3-14 Jahre 5,- Euro | Familienticket (2 Kinder + 2 Erw.) 20,- Euro